sandraGLONING

Die Musik

Verspielt wie eine Amsel im Frühling macht sie mich auch sich aufmerksam,
kämpft um meine Beachtung wie ein weinendes Kind.
Als tosender Orkan fängt sie mich ein, nicht mit der Absicht mich je wieder loszulassen.
Sie füllt meinen Kopf und lässt keinen Platz für Gedanken,
meine Gefühle bleiben, aber ihre Aussagen gehen verloren.
Sie hat meinen Kopf leergefegt,
wie der Wind im Oktober die Bäume.
Neckisch lässt sie mich tanzen um mich gleich drauf
 mit dem Donner des Gewitters zu erschrecken.
Sie ist wunderschön.
Im Moment gibt es nur sie und mich,
es fühlt sich gut an sie zu haben,
doch trotzdem bin ich irgendwie einsam.

by Sandra Gloning

designed by romy ©